Detaillierte Produktbeschreibung
Kompost-Toilette Modell ‚Wiese‘

Merkmale & Ausstattung

Baumaterial

  • Die Toilette „Wiese“ ist in zwei Holzausführungen verfügbar:
    massive Lärche oder Dreischichtplatte Fichte
  • Dach aus lichtdurchlässigen Doppelstegplatten und Holz
  • Lackierte Boden- und Sitzfläche für eine leichte Reinigung
  • Die Holzbehandlung des Toilettenhäuschen ist optional

Galerie

Maße

  • Maße ohne Dach (B x L x H): 0,95 x 1,25 x 2,15 m
  • Maße mit Dach (B x L x H): 1,25 x 1,50 x 2,25 m
  • Gewicht: 200kg
  • Tür: 72 cm breit
  • Öffnung der Tür links von außen
  • Hinterklappe: 52 cm hoch
  • Öffnung der Hinterklappe nach oben

Herstellung

  • Handarbeit built by gartenfrosch
  • Werkstatt: Gartenfrosch, Bayern
  • Holz aus lokalen Wäldern
  • Holzschutz durch eine materialgerechte Verarbeitung zur Vermeidung von Staunässe und Dauerfeuchte
  • Intelligentes und praktisches Design

Ausstattung

  • Spezialschrauben für eine Montage ohne Werkzeuge
  • Hinterklappe für das leichte Entnehmen des Kompostbehälters
  • Lichtdurchlässiges Dach mit Hebefunktion
  • Drehschloss mit Rot/Grün-Zeichen und Notfallöffnungsmöglichkeit von Außen
  • Sanftes Türschließsystem durch Gewicht
  • Ablagefläche mit integriertem Toilettenpapierspender

Zubehör

  • Toilettensitz von OLFA aus retikuliertem Holz.
    Farbe zur Auswahl: weiß (standard) oder zinnoberrot | apfelgrün | safran | butterblume
  • 80-Liter-Kompostbehälter aus Kunststoff mit Deckel, grün
  • Drei 60-Liter-Papiersäcke, extrastark – als Einstreubehälter
  • Kleine Schaufel aus Kunststoff, grün – für das Einstreumaterial
  • Handbesen für das Sitzbrett
  • Anleitung zur Nutzung der Toilette

Optionales Zubehör

  • Herz an der Tür
  • Zusätzliches Kompostbehälter mit Deckel
  • Stahlrahmen als Unterkonstruktion :
    Der Rahmen dient dem Aufbau und des Standfestigkeit.
    Er ist mit Stellfüßen ausgestattet und kann nivelliert werden.
  • LED-Leuchte mit Bewegungsmelder, Batterie-betrieben
  • Einstreukiste aus Lärchenholz
  • Einstreukiste aus Dreischichtplatte-Fichte

 

Installation und Nutzung

Platzvorbereitung

  • Der Aufbau der Toilette ist viel leichter auf flachem und geradem Boden.
  • Damit das Holz trocknen kann ist es besser, wenn Gräser um der Toilette abgeschnitten werden, oder wenn einen Boden aus z.B. Steinplatten oder Kies vorbereitet wird.
  • Auch damit das Holz nach dem Regen gut austrocknen kann, soll die Toilette mit einem Stein unter jeder Ecke um ein paar Zentimeter erhöht werden.

Lieferung

  • Das Modell ‚Wiese‘ liefern wir deutschlandweit per Spedition für 120,00 EUR brutto für eine Toilette. Einmal geliefert lässt sich die ‚Wiese‘ leicht und ohne Werkzeug montieren. Die Montageeinleitung mit Fotos zeigt jeden Schritt.
  • Sie können auch die ‚Wiese‘ bei der Werkstatt Gartenfrosch in 86492 Egling an der Paar (Bayern, 25km südlich von Augsburg) direkt abholen. So entfallen die Lieferkosten.

Wartung

Die Wartung einer nowato-Komposttoilette ist angenehm einfach.

Wie oft das Kompostfass auf dem Kompost geleert werden sollte ist generell davon abhängig, wie häufig die Trockentoilette benutzt wird:
Nach 150 bis 200 Nutzungen ist das Fass zu drei Viertel voll und soll dann geleert werden.

  • Fass durch die Hinterklappe rausziehen.
  • Deckel drauf.
  • Fass auf dem Kompost leeren.
  • Kompost mit Laub, Stroh oder Grünschnitt abdecken, damit kein Amoniak entsteht.
  • Fass reinigen:
    wir nutzen ein Eimer mit etwas Wasser und Essigreiniger oder EMs (Effektive Mikroorganismen) und reinigen das Fass mit einer Bürste.
  • Das Putzwasser kommt auch auf dem Kompost.
  • 3 bis 5 Schaufel Einstreu in das Fass geben, als Einstreu-Boden.
  • Das Fass wieder durch die Hinterklappe unter dem Toilettensitz schieben.

Im Großraum Frankfurt kann nowato die Wartung übernehmen.
Sprechen Sie uns einfach an, um die passende Lösung für Sie zu finden.